Tierisch gutes Franchise

Das Futterhaus

Hol' dir einen eigenen gelben Hund!

Mit dem Maskottchen des Gelben Hundes hat sich Das Futterhaus innerhalb mehrerer Jahrzehnte zu einem der größten Anbieter für Heimtierbedarf entwickelt. 1987 gegründet, setzt Das Futterhaus bereits seit 1993 auf das System Franchise. Mehr als 400 Standorte in Deutschland und Österreich, davon etwa die Hälfte von Franchisepartnern, bezeugen die starke Markenpositionierung. Dass das System funktioniert, bestätigt die Auszeichnung durch den Deutschen Franchiseverband zum Franchisegeber des Jahres 2020. Und die Expansion geht weiter: Langfristiges Ziel ist es, mindestens 500 Märkte in ganz Deutschland zu besitzen. Das bedeutet wiederum, dass jährlich 20 bis 30 neue Märkte eröffnen sollen – mit Schwerpunkt in Mittel-, Ost- und Süddeutschland.

In diesen Ländern ist das Franchise vertreten.
Deutschland, Österreich
Diesen Betrag musst du aufbringen, um Fremdkapital zu beschaffen. Je nach Branche variiert der Anteil zwischen 15 und 25 %.
Ab 35.000 €
Mit der Eintrittsgebühr entschädigst du deinen Franchisegeber für seine Vorleistungen, etwa durch den Markenaufbau, den Bekanntheitsgrad und die Systementwicklung.
10 % des Gesamtumsatzes
Richtet sich i. d. R. nach dem monatlichen Umsatz. Hiermit bezahlst du deinen Franchisegeber für die Unterstützung durch die Systemzentrale.
1,75 %

Unser Franchise-Ratgeber als eBook

Trage dich hier ein und erhalte unseren Franchise-Ratgeber kostenlos als PDF. 



Ähnliche Franchise-Systeme

Sitemap

schliessen

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.