Sichere dich gegen die Krisen ab

Geldvermögen der Deutschen: 2022 nur geringer Zuwachs

Das Geldvermögen der Deutschen ist im letzten Jahr gewachsen – wenn auch nur gering. Hauptverantwortlich für dieses gedämpfte Wachstum sind die negativen Entwicklungen am Aktienmarkt, was wiederum eine Folge des Kriegs in der Ukraine ist. Die DZ Bank bleibt trotz den gegenwärtigen Herausforderungen optimistisch.

Ein Wachstum auf fast acht Billionen Euro. Das Geldvermögen der Deutschen ist auch im Jahr 2022 gewachsen. Das ergab eine Studie der DZ Bank. Im Vergleich zu 2021, als das Vermögen um circa achteinhalb Prozent zugelegt hatte, ist die Zunahme mit ungefähr zwei Prozent merklich geringer. Den Grund dafür sieht die DZ Bank in den Aktienkursverlusten. Diese hatten sich nach Beginn des Kriegs in der Ukraine zugetragen. Im Gegensatz dazu blieben die Ersparnisse der Haushalte hoch.

Vermögen ist in der Bevölkerung sehr ungleich verteilt

Die DZ Bank schätzt die Sparquote 2022 auf circa elf Prozent. Damit ist sie niedriger als die Quote der Corona-Jahre 2020 und 2021, aber zumindest höher als 2019.

Auffallend ist jedoch, dass das Geldvermögen der Deutschen sehr ungleichmäßig verteilt ist. Das gesamte Nettovermögen in Deutschland lag im Jahr 2017 nach Angaben des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) bei 7,78 Billionen Euro. Werden die erwachsenen Personen nach Höhe ihres Nettovermögens eingeteilt, wird deutlich, dass in 2017 das reichste Zehntel über 56,1 Prozent des gesamten Vermögens besaß. Über circa 18 Prozent des gesamten Vermögens verfügte das oberste Prozent. Was auffällt: Dieses oberste Prozent verfügte somit über so viel wie die ärmsten 75 Prozent der Bevölkerung zusammen. Nur 1,3 Prozent Anteil am Gesamtvermögen hatte die untere Hälfte der Bevölkerung ab 17 Jahren.

2022 brachte immense Verluste bei Aktien und Fonds – Mit Auswirkungen auf das Geldvermögen der Deutschen

In der Studie der DZ Bank geht weiterhin hervor, dass private Haushalte in Deutschland bei Aktien und Fonds schwere Verluste hinnehmen mussten. Zwischenzeitlich führten die Verluste an dem Aktienmarkt gegen Jahresmitte sogar zu einem Rückgang des Geldvermögens um 1,8 Prozent auf 7,7 Billionen Euro. Das Geldvermögen der Deutschen litt darunter.

Trotzdem schaut die DZ Bank positiv auf das neue Jahr: „Mit der voraussichtlich im Frühjahr einsetzenden wirtschaftlichen Erholung und dem Abklingen der energiepreisgetriebenen Inflation hellen sich die Perspektiven 2023 aber wieder auf“. So heißt es in der Studie. Das könnte es wahrscheinlich machen, dass sich die Aktienkurse erholen werden und den Vermögenszuwachs unterstützen.

Der DZ Bank nach werde auch künftig die Sparneigung nicht nachlassen. Steigende Zinsen würden ebenfalls eine positiv Wirkung auf das Geldvermögen der Deutschen haben.

Dir bleibt nicht viel zum Sparen übrig?

Wahrscheinlich steckst du in einer ähnlichen Situation: Die gegenwärtigen hohen Kosten verhindern es, dass du dein Geld sparen kannst. Dem muss aber nicht so sein. Sichere dir ein einfach mit einem eigenen Affiliate Marketing Business ein solides Nebeneinkommen.

Affiliate Marketing – auch Empfehlungsmarketing – genannt, beschreibt grob gesagt die Zusammenarbeit von Vertriebspartnern mit dem Ziel, Produkte zu verkaufen und Geld zu verdienen. Im Prinzip ist es also ganz einfach: Als Affiliate empfiehlst du jemandem ein Produkt, er kauft es und du kassierst dafür eine Provision.

Wir von Gründer.de wollen dich auf deinem Weg in Richtung finanzielle Unabhängigkeit unterstützen. Dafür stellen wir dir ein kostenloses eBook zur Verfügung. In diesem eBook bekommst du alles beigebracht, um mit Affiliate Marketing loslegen zu können. Mitunter erwarten dich Interviews mit erfolgreichen Affiliate Marketern, die ihre Geheimtipps lüften.

eBook

eBook: Affiliate Marketing

Mit diesen exklusiven Tipps von Top-Experten generierst du monatlich ein Nebeneinkommen im fünfstelligen Bereich.

Hörst du lieber zu, statt zu lesen? Kein Problem. In unserem Webinar erklärt dir Thomas Klußmann, unser CEO und achtfacher Unternehmensgründer alles rund um Affiliate Marketing, damit du ebenfalls schnell anfangen kannst, Geld zu verdienen. Mitunter erfährst du, mit welchen Partnerprogrammen Affiliates die höchsten Provisionen generieren können, welches extra Einkommen als Einsteiger wirklich realistisch ist und welche Internet-Branchen momentan besonders attraktiv sind und die größten Wachstumschancen bieten. Melde dich jetzt kostenlos an.

Webinaranmeldung: Affiliate Marketing Business

Jetzt zum kostenlosen Webinar Affiliate Marketing Business anmelden!

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!

Erhalte ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem unserer Experten.

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Selim Esmen

Selim Esmen

Affiliate Marketing, Dropshipping oder die neuesten Anlage-Trends – in den Texten von Selim erfahren unsere Leser, wie sie ein Nebeneinkommen aufbauen oder ihr Erspartes vermehren können. Dafür beschäftigt er sich täglich mit den aktuellen Geschehnissen aus der Wirtschaft. Seine Expertise umfasst dabei auch alles rund um Aktien und Kryptowährungen. Der gebürtige Bonner ist insbesondere engagiert, sein Wissen über das dezentrale Finanzwesen und die dahinterliegende Blockchain-Technologie auszubauen. Sein größter Anspruch: Selbst die schwierigsten Finanzthemen für unsere Leser leicht verständlich aufzubereiten.
Bei Gründer.de an Bord ist Selim seit Oktober 2022. Zuvor studierte er Media and Marketing Management (B.A.) an der Rheinischen Fachhochschule in Köln.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Sitemap

schliessen

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.