30.000 Euro für junge Unternehmen mit digitalen Ideen

Rising Digital Award 2021: Startup-Wettbewerb für aufstrebende digitale Effizienz

Inhaltsverzeichnis

Gesamtes Inhaltsverzeichnis anzeigen

Das IT-Unternehmen Conciso sucht Startups, die Digitales effizienter machen. Den Gewinner erwartet ein Preisgeld in Höhe von 30.000 Euro. Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 31. Oktober. Das Unternehmen ist ein nach den Lean-Prinzipien geführtes, agiles Unternehmen für IT-Beratung bzw. Software-Entwicklung und bieten seinen Kunden kompetente und effektive Unterstützung, um in kurzen Zyklen erfolgreich digitale Produkte auszuliefern.

Das Dortmunder IT-Unternehmen Conciso hat am 1. September 2021 den Startup-Wettbewerb Rising Digital gestartet. Den Gewinner erwarten sowohl ein Preisgeld in Höhe von 30.000 Euro als auch Coachings durch Conciso und die Möglichkeit, den Workgarden in Dortmund drei Monate lang kostenlos zu nutzen. Gesucht werden beim Wettbewerb verschiedene innovative Ideen, wie beispielsweise Produkte oder Services, die eine klare digitale Ausrichtung haben – ganz gleich, ob im B2C- oder im B2B-Umfeld.

Tobias Schündelen, Agile Coach bei Conciso: „Wir haben unser Unternehmen vor fünf Jahren gegründet und wissen deshalb noch sehr gut, wie wichtig gerade zu Beginn der richtige Support ist. Mit unserem Wettbewerb wollen wir ein vielversprechendes Startup in seiner weiteren Entwicklung unterstützen. Wir haben uns bewusst nicht auf eine bestimmte Branche festgelegt. Alle Ansätze, die digitale Produkte und Services im Fokus haben, sind willkommen. Dabei kann es sich sowohl um Effizienzsteigerungen in bestehenden Märkten als auch um ganz neue Ideen handeln.“

Wer kann am Startup Wettbewerb Digital Rising teilnehmen?

Teilnehmen am Wettbewerb können sowohl Einzelpersonen, Teams als auch Startups aus Deutschland und der Europäischen Union, die kurz vor der Gründung stehen oder die seit 18 Monaten unternehmerisch aktiv sind. Deine Geschäftsidee kannst du noch bis zum 31. Oktober 2021 einreichen. Eine Expertenjury aus Wirtschaft und Wissenschaft sichtet dann die Ansätze und wählt die vielversprechendsten Start-Ups aus. Diese werden im Anschluss am 25. und 26. November 2021 nach Dortmund eingeladen, um ihre Ideen persönlich vorzustellen. Der Gewinner wird dann am 3. Dezember 2021 ausgezeichnet.

Mehr Informationen zum Wettbewerb und sämtliche Teilnahmebedingungen finden sich auf der Website https://rising-digital.io/. Fragen zum Wettbewerb und zum Unternehmen beantwortet Agile Coach Tobias Schündelen persönlich. Für eine Terminvereinbarung sende einfach eine E-Mail an fragen@rising-digital.io.

Themenseiten

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.
Das könnte dich auch interessieren ...

Über den Autor

Autorenprofil: Luisa Kleinen

Luisa Kleinen

Luisa wurde 1996 in Bonn geboren und studierte nach ihrem Abitur Rechtswissenschaften mit den Abschluss des ersten Staatsexamen (Schwerpunkt Internationales Strafrecht und Medienstrafrecht) an der Universität zu Köln. Parallel zu ihrem Studium war sie einige Jahre als Studentische Hilfskraft in der Forschungsstelle für Medienrecht an der TH-Köln tätig. Dadurch erhielt sie einen tiefen Einblick in das Medien-, IT- und Datenschutzrecht und sammelte erste redaktionelle Erfahrungen. Später arbeitete sie als Assistenz der Geschäftsführung in einem Gastronomiebetrieb und erweiterte hier ihre Kenntnisse im Personal- und Projektmanagement. Seit August 2021 ist sie als Praktikantin in der Online-Redaktion von Gründer.de tätig.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Sitemap

schliessen



* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.