Hochschul-Wettbewerb für kreative Köpfe aus Rheinland-Pfalz

Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz 2022 – Bewirb dich jetzt!

Du bist daran interessiert deine kreativen Ideen für innovative Produkte, neuartige Dienstleistungen und Verfahren sowie Forschungsvorhaben umzusetzen? Du suchst nach einer ersten Starthilfe und befindet sich dein Wohnsitz, Arbeitsplatz oder Studienort in Rheinland-Pfalz? Dann aufgepasst: Vom 04. Oktober 2021 bis zum 28. Februar 2022 beim „Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz“ bewerben!

Der Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz 2022 bietet allen Rheinland-Pfälzern, vom Schüler und Studierenden über den Erfinder bis hin zum Mitarbeiter und Geschäftsführer, die Möglichkeit sich mit Ihren Ideen zu behaupten. Ideen können Produkte, neuartige Dienstleistungen oder auch Verfahren sein. Diese sollten sich in Innovationen oder Weiterentwicklungen ausdrücken, die in einem Geschäftsfeld, Unternehmen oder Umfeld angesiedelt und in dieser Art noch nicht vorhanden sind. Im März findet die Jurysitzung zur Auswertung der Ideen statt. Im Mai werden die Preise im Rahmen der Preisverleihung öffentlich verliehen.

Wer kann am Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz 2022 teilnehmen?

Jeder mit einer innovativen Idee kann sich bewerben und attraktive Sach- und Geldpreise gewinnen. Ideen können Produkte, neuartige Dienstleistungen oder auch Verfahren sein. Diese sollten sich in Innovationen oder Weiterentwicklungen ausdrücken, die in einem Geschäftsfeld, Unternehmen oder Umfeld angesiedelt und in dieser Art noch nicht vorhanden sind.

Neben attraktiven Geldpreisen bietet der Wettbewerb bei Bedarf zudem die Möglichkeit auf das Know-how und Netzwerk der Partner zurückzugreifen, um die Umsetzung der Idee voranzutreiben.

Du hast eine Idee, die überzeugt?

Dann nutz die Chance und bewirb dich vom 04. Oktober 2021 bis zum 28. Februar 2022.

Weitere Informationen zum Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz 2022 unter www.ideenwettbewerb-rlp.de sowie via E-Mail unter info@ideenwettbewerb-rlp.de.

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Luisa Kleinen

Luisa Kleinen

Luisa wurde 1996 in Bonn geboren und studierte nach ihrem Abitur Rechtswissenschaften mit Abschluss des ersten Staatsexamen (Schwerpunkt Internationales Strafrecht und Medienstrafrecht) an der Universität zu Köln. Parallel zu ihrem Studium war sie einige Jahre als Studentische Hilfskraft in der Forschungsstelle für Medienrecht an der TH-Köln tätig. Dadurch erhielt sie einen tiefen Einblick in das Medien-, IT- und Datenschutzrecht und sammelte erste redaktionelle Erfahrungen. Später arbeitete sie als Assistenz der Geschäftsführung in einem Gastronomiebetrieb und erweiterte hier ihre Kenntnisse im Personal- und Projektmanagement. Nach ihrem Praktikum in der Redaktion von Gründer.de, ist sie seit Juli 2022 als Junior Legal Managerin bei Digital Beat und Gründer.de tätig.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Sitemap

schliessen

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.