Bis zum 09. Februar noch ein Ticket zum Early Bird Preis sichern!

Contra 2023: Jetzt noch ein Early Bird Ticket sichern

Im Mai 2023 ist es wieder soweit: Die Contra – Conversion und Traffic Konferenz – 2023 startet wieder. Nachdem 2022 die Contra nach drei Jahren wieder offline stattfinden konnte, ist die Vorfreude umso größer. In der Mitsubishi Electric Halle in Düsseldorf treffen viele Speaker auf drei Bühnen und einem riesigen Messegelände zusammen, um ihr geballtes Praxiswissen an die Zuschauer weiterzugeben. Aktuell läuft noch die Early Bird Phase, in der du die Tickets zum absoluten Sparpreis bekommen kannst.

Die Contra 2023

Seit 2011 gibt es die Contra schon und mit jedem neuen Jahr ist das Event weiter gewachsen. Ins Leben gerufen wurde sie von den Veranstaltern Christoph J. F. Schreiber und Thomas Klußmann mit der Digital Beat GmbH. Mittlerweile ist die Contra ein riesiges Event im Bereich Online-Marketing und Umsatzsteigerung. Viele verschiedene Themen wie Conversion Rate Optimierung und Traffic-Generierung – wie der Name der Contra schon aussagt – oder auch Affiliate Marketing, SEO oder PPC finden einen Platz. Dabei bleibt das Event nicht auf der theoretischen Ebene. Es warten erprobte Methoden und erfolgreiches Wissen aus der Praxis auf die Teilnehmer der Contra 2023.

Über 30 Speaker sind in diesem Jahr auf erstmalig 3 Stages mit dabei. Neben der Main-Stage wird es eine Masterclass Stags und eine Expo-Stage geben. Letztere ist direkt auf dem Messegelände und dort werden Interviews und Podcasts geführt. So haben die Speaker genügend Raum und Zeit, um ihr Wissen zu teilen und den Teilnehmern steht eine große Auswahl an Themenbereichen zur Verfügung. Der Messebereich umfasst über 40 Aussteller, die sich und ihr Unternehmen vorstellen. Daher lohnt es sich um jeden Preis die Contra 2023 zu besuchen. Eindrücke der letzten Contra und die erste Vorschau für die kommende Contra kannst du auf unseren Social Media Plattformen Instagram, Facebook und LinkedIn sehen.

Die Speaker auf der Contra 2023

Es werden wieder viele tolle Speaker auf der Contra 2023 auftreten. Bekannte Größen wie Business Mentor Felix Thönnessen oder PPC Marketer Dawid Przybylski sind wieder dabei und geben ihr Wissen und ihre Tipps für den großen Erfolg zum Besten. Neu dabei in diesem Jahr sind:

Maria Gräfin von Scheel-Plessen

Maria beaufsichtigt aktuell als Director EMEA (Europe, Middle-East & Africa) Medien, Werbung und E-Commerce Performance bei Gucci. Davor war sie bereits bei anderen großen Unternehmen wie Montblanc, Amazon und Zalora, dem asiatischen Zalando, im Bereich von Marketing- und Kommunikationsstrategien tätig und bringt ein gewaltiges Fachwissen im Bereich Digital- und Offline-Marketing, digitale Transformation und B2B- und B2C-Verbrauchermarketing und -management mit. 

Neil Patel

Bei der Contra 2023 wird auch Neil Patel einen Beitrag zum besten geben. Der Bestseller Autor gehört laut Forbes zu den Top 10 Online-Marketern und The Wall Street Journal sieht ihn als einen der Top Influencer im Internet. Er hat bei vielen großen und bekannten Firmen Marketingstrategien implementiert, die erfolgreich funktionieren. Sein Wissen gibt er in seinem Blog und seinem Marketing Podcast weiter, was ihm viele Fans beschert. Sein Fachbereich ist weit gestreut und reicht über PPC, Content, Social Media und E-Mail Marketing hin zu E-Commerce und SEO.

Die Verleihung des Tiger Awards

Zum Ende der Contra 2023 wird wie jedes Jahr der Tiger Award feierlich übergeben. Dabei hat das Publikum im Vorfeld die Möglichkeit abzustimmen. Sie wählen, welche Online-Marketer und Unternehmer diese Auszeichnung verdient haben und durch besonderes Talent hervorgestochen sind. Der Tiger Award wird in verschiedenen Kategorien wie Business Bestseller, Local Hero oder auch Digital Diversity verliehen.

Die Early Bird Tickets

Bis zum 9. Februar 2023 besteht die Möglichkeit, Tickets für die Contra zum Early Bird Preis zu erwerben. Grundsätzlich ist bei allen Tickets folgendes inklusive:

  • Eintrittskarten für die Contra 2023 am 24. + 25. Mai
  • Zugang zur Contra-Messe
  • Zugang zu den Masterclassbühnen
  • Zugang zur Main-Stage
  • Zugang zur Tiger Award Verleihung
  • Eine Konferenz-Brochüre
  • 180 Euro Website-Rechtscheck
  • Teilnahmezertifikat

In drei verschiedenen Ticketkategorien ist für wirklich jedes Budget und für jedes Interesse etwas dabei:

Premium-Ticket für 349 Euro

Neben den oben genannten Leistungen ist die Teilnahme an 4 Masterclasses möglich. Daher hat man sehr viel Zeit, sich auf dem Gelände aufzuhalten und die besten vier Masterclasses auszuwählen.

VIP-Ticket für 899 Euro

Die zweite Kategorie toppt die ‘Premium’-Kategorie durch die Teilnahmemöglichkeiten an acht Masterclasses, sowie ein exklusives VIP-Angebot: eigener VIP-Raum mit Catering und Aftershow-Party. Außerdem sitzen die Inhaber eines VIP-Tickets in den vordersten Reihen vor der Main-Stage.

Super VIP für 2499 Euro

Diese Kategorie lässt keine Wünsche offen. Neben dem Zugang zu allen 26 Masterclasses und den VIP-Zugängen sind eine Teilnahme am Speaker- & Mastermind Dinner sowie der Kontakt zu den Speakern, eine Super-VIP Area, ein persönlicher Ansprechpartner und ein Priority VIP-Shuttle-Service inklusive. Die Teilnehmer mit diesen Tickets finden ihre Tische in der ersten Reihe wieder und erhalten einen Getränke-Service am Platz. Außerdem gibt es die Vortragsaufzeichnungen und -folien im Nachgang des Events.

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!

Erhalte ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem unserer Experten.

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Lea Minge

Lea Minge

Lea ist bei Gründer.de für die täglichen News zuständig. Im Bereich Wirtschaft, Startups oder Gründer hat sie den Überblick und berichtet von den neuesten Trends, Entwicklungen oder Schlagzeilen. Auch bei der Sendung “Die Höhle der Löwen” ist sie eine wahre Expertin und verfolgt für unsere Leser jede Sendung. Damit kennt sie die wichtigsten DHDL-Startups, -Produkte und Informationen zu den Jurymitgliedern. Daneben hat sie immer einen Blick auf die neuesten SEO-Trends und -Anforderungen und optimiert fleißig den Content auf Gründer.de. Neue Ideen für Texte bleiben da nicht aus. Schon früh interessierte sie sich fürs Schreiben, weshalb sie ein Studium in Germanistik und Kommunikations- und Medienwissenschaft in Düsseldorf absolvierte. Nach Abschluss ihres Bachelors macht sie seit Oktober 2022 ihr Volontariat in der Online-Redaktion von Gründer.de.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Sitemap

schliessen

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.