Der Finanzjournalist im Finanzkongress-Interview

Clemens Schömann-Finck: „Ich setze auf breite, global diversifizierte ETFs“

Clemens Schömann-Finck ist Finanzredakteur und tauscht sich regelmäßig mit Top-Experten über die Lage an den Märkten aus. Auf seinem erfolgreichen YouTube-Kanal „René will Rendite“ interviewt der Finanzjournalist regelmäßig renommierte Börsen-Experten wie Andreas Beck, Gerd Kommer oder Christian W. Röhl. Viele der Tipps der Profis und ihr Wissen sind mit in sein Buch „Geldanlage war noch nie so einfach wie heute – Erfolgreich an der Börse investieren“ geflossen. Als Speaker des Finanzkongress 2022 hat Clemens Schönmann-Finck uns im Interview verraten, was finanzieller Erfolg für ihn bedeutet und wie sein ultimativen Finanz-Tipps lautet, insbesondere in Krisenzeiten.

Clemens Schömann-Finck, warst du schon immer an Finanz-Themen interessiert?

Ich habe mich eigentlich schon immer für Finanzen und Wirtschaft interessiert. Meine Arbeit hat es mir dann ermöglicht, immer tiefer in das Thema einzusteigen.

Was waren, finanziell gesehen, deine größten Pleiten und Erfolge?

Meine größte Pleite war Wirecard. Hier war ich zu gierig und wollte die Warnzeichen nicht wahrhaben. Zum Glück hatte ich nicht viel investiert. Meinen größten Erfolg kann ich nicht benennen, da ich eher langfristig investiert bin und daher wenig auf spekulative Titel setze. Worüber ich mich aber freue ist, dass es mir gelungen ist, in den letzten Krisen die Nerven zu bewahren und meiner Strategie treu zu bleiben.

Welche Strategien verfolgst du, um langfristig finanziell erfolgreich zu sein?

Mein Grundgedanke ist, dass ich als Anleger zwei Risiken ausgesetzt bin: dem Einzeltitelrisiko und dem Marktrisiko. Das Marktrisiko muss ich akzeptieren, dafür bekomme ich schließlich eine Prämie in Form einer höheren Rendite gegenüber dem Sparbuch. Das Einzeltitelrisiko, also das Risiko, dass ein Unternehmen in die Krise rutscht, kann ich aber über die Zahl der Aktien senken. Deswegen setze ich vor allem auf breite, global diversifizierte ETFs.

Inwiefern hat die Corona-Krise in den vergangenen Monaten deine finanziellen Entscheidungen beeinflusst?

Der Corona-Crash war kein einschneidendes Erlebnis für mich gewesen. Er war für mich vielmehr Gelegenheit, günstig im größeren Stil in den Markt einzusteigen.

Welchen ultimativen Finanz-Tipp möchtest du unseren Lesern mitgeben?

In Krisenzeiten ist es wichtig, seiner Strategie treu zu bleiben. Wer über ein breit diversifiziertes Portfolio verfügt, muss sich eigentlich keine Sorgen machen. Krisen können hingegen eine gute Gelegenheit sein, günstig nachzukaufen. Und man darf nicht vergessen: Ein Unternehmen wird nicht schlechter dadurch, dass der Aktienkurs fällt.

Werde Mitglied der Finanzkongress VIP-Lounge

Du möchtest mehr Tipps von Clemens Schömann-Finck erfahren? Dann werde Mitglied der VIP-Lounge und erhalte Zugang zu allen Vorträgen und Referenten – für nur 99 Euro anstatt 399 Euro! Der Finanzkongress ist das größte Online-Event zum Thema Finanzen bietet dir fundiertes Expertenwissen von zahlreichen namenhaften Speakern. Und diese verraten dir, wo es noch Renditen gibt, welche Produkte richtig sind und wie du Risiken erkennst.

Das erwartet dich in der Finanzkongress VIP-Lounge:

  • Die Video-Aufzeichnungen aller Vorträge aller Finanzkongresses von 2017 bis März 2022 (Insgesamt über 230 Vorträge)
  • Zugang zur Facebook-Gruppe
  • Stelle Fragen direkt an die Referenten
  • Exklusives Strategiegespräch mit unseren Experten
  • Persönlicher Ansprechpartner im Finanzkongress-Team
  • Zugang zu den Präsentationsfolien der Referenten
VIP Lounge FKG
Themenseiten

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Luisa Kleinen

Luisa Kleinen

Luisa wurde 1996 in Bonn geboren und studierte nach ihrem Abitur Rechtswissenschaften mit Abschluss des ersten Staatsexamen (Schwerpunkt Internationales Strafrecht und Medienstrafrecht) an der Universität zu Köln. Parallel zu ihrem Studium war sie einige Jahre als Studentische Hilfskraft in der Forschungsstelle für Medienrecht an der TH-Köln tätig. Dadurch erhielt sie einen tiefen Einblick in das Medien-, IT- und Datenschutzrecht und sammelte erste redaktionelle Erfahrungen. Später arbeitete sie als Assistenz der Geschäftsführung in einem Gastronomiebetrieb und erweiterte hier ihre Kenntnisse im Personal- und Projektmanagement. Seit August 2021 ist sie als Praktikantin in der Online-Redaktion von Gründer.de tätig.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Premium Ticket
Contra 2022
– Wert 499€ –
Kein Gewinn
Messe-Ticket
Contra 2022
– Wert 25€ –
Kein Gewinn
Contra-eBook
Überraschung
Messe-Ticket
Contra 2022
– Wert 25€ –
50% VIP-Ticket
Contra 2022
– Wert 999€ –
Contra-eBook
Überraschung
Das Contra-Glücksrad ist da
Jetzt drehen & tolle Gewinne abräumen!

Fast geschafft – das Spiel kann losgehen. Trage deine E-Mail Adresse ein, um am Glücksrad zu drehen & abzuräumen.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung der Glücksrad-Teilnahme verwendet werden und ich weitere Informationen per E-Mail erhalten werde. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.

Unsere Regeln:

  • Ein Spiel pro Nutzer
  • Bei Verstoß werden Maßnahmen folgen

Sitemap

schliessen



* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.