ebay-kleinanzeigen

Nach der Gründung eines Unternehmens (Tipps zur Gründung einer GmbH findest du im Artikel GmbH gründen: Das sind die Schritte auf dem Weg zur eigenen Firma) oder einer Webseite stellst du dir die Frage, wie du am besten Kunden für deine Dienstleistung oder dein Produkt gewinnen kannst. Die Devise lautet hier Neukundenakquise.

Bei der Neukundenakquise musst du dich direkt an deine Zielgruppe wenden. Wenn du nicht sicher bist, welcher Weg für dich der Richtige ist, empfehlen wir diesen Artikel zu lesen. Wir möchten dir eine Hilfestellung geben und dir einige Möglichkeiten aufzeigen, wie z. B. eBay-Neukunden akquirieren. Wir bieten dir eine Lösung an, welche du als ein Unternehmer brauchen wirst. Starte jetzt dein Business mit Erfolg.

Dank des Internets Neukunden gewinnen

Welche Methode hast du bislang angewandt, um Neukunden für dein Unternehmen oder deine Webseite zu gewinnen? Hast du stundenlang am Telefon verbracht und hast es mit der sogenannten Kaltakquise versucht? Hast du unzählige Flyer gedruckt? Dennoch war der Erfolg unüberschaubar? Besonders zu Beginn der Existenzgründung und mit dem Eintritt in den Markt wirst du nicht über das nötige Budget verfügen. Deswegen müssen neue Wege gegangen werden. Die Werbung im Internet kann vielfältig sein und über verschiedene Kanäle geleitet werden.

Wir möchten dir deshalb eine Topquelle vorstellen, welche es dir möglich machen wird, die Neukundenakquise noch besser zu gestalten.

Jetzt das Gratis-Ebook "Dein digitales Business" anfordern:
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zu Versandzwecken verarbeitet werden und ich weitere Informationen per e-Mail erhalten werde. Lies dazu hier bitte unsere Datenschutzerklärung.
 

eBay-Neukunden akquirieren

Eine der Möglichkeiten, die du nutzen kannst, um noch mehr Kunden zu gewinnen sind Anzeigen auf solchen Plattformen wie eBay. Hierbei sprechen wir von SEA (Search Engine Advertising). Die AdWords sind in erster Linie sehr wichtig, damit dein Produkt oder deine Dienstleistung bei Google gefunden werden kann. Schließlich tätigen die meisten Menschen ihre Suche bei Google. Einer der großen Vorteile von Suchmaschinenanzeigen ist die hohe Themenrelevanz. Du kannst ganz nach deinem Wunsch entscheiden, wann zu welchem Suchbegriff deine Anzeige erscheinen soll. Folglich kannst du Streuverluste vermeiden, die du bei der herkömmlichen Werbung hinnehmen müsstest.

  • Bei eBay-Kleinanzeigen kannst du eine hohe Treffsicherheit erreichen, indem du Anzeigen mittels Suchbegriffen einbaust. Folglich bedeutet das, dass deine Anzeige nur dann geschaltet wird, wenn die Person den Suchbegriff in die eBay-Suchzeile eintippt und bestätigt. Somit kannst du die Erfolgsaussichten steigern.
  • Nur du alleine hast die volle Kontrolle über die anfallenden Kosten. Dir fallen nur Kosten dann an, wenn jemand tatsächlich auf deine Anzeige klickt. Hierbei entscheidest nur du, wie viel Geld pro Klick ausgegeben werden sollen. Folglich kannst du dein tägliches Budget festlegen und behältst stets Überblick.
  • Mit solchen Anzeigen bei eBay kannst du eine hohe Reichweite erreichen. Allein auf eBay Deutschland gibt es Millionen Suchanfragen. Das ist perfekt für dich, denn somit werden deine Chancen gesteigert, dass jemand auf deine Anzeige klickt.
  • Die geografische Ausrichtung nach Region und Zielgruppe ist besonders vorteilhaft für dein Geschäft. Du kannst bestimmen, in welcher Gegend deine Anzeigen geschaltet werden sollen, wenn jemand nach einem vergleichbaren Produkt sucht.
  • Du generierst mehr Traffic für deine Webseite.

eBay-Neukunden akquirieren – E-Commerce

Solltest du im Bereich E-Commerce unterwegs sein, wird eBay-Neukunden akquirieren genau das Richtige für dich sein. Wir möchten dir hiermit einige Möglichkeiten aufzeigen, die sich für dich im Bereich eBay-Neukunden akquirieren lohnen könnten. Das eBay-SEO ist für dich zunächst völlig kostenlos. Für dich bedeutet das, du kannst deine Artikelpräsentation optimieren. Im Klartext hilft dir das gelistet zu werden. Folgende Punkte müssen beachtet werden:

  • Nutze ausschließlich Suchbegriffe (Keywords), die auch von den Kunden genutzt werden. Am besten du baust die Keywords direkt in den Titel des Produkts ein, damit dein Artikel und später auch du als Unternehmer schneller gefunden werden kannst.
  • Setze immer auf eine professionelle Artikelpräsentation und verwende stets Bildmaterial, welches direkt ins Auge sticht. Es muss unbedingt darauf geachtet werden, dass das Bildmaterial auch anspruchsvoll ist. Bei der Artikelpräsentation ist es wichtig, auf die Rechtschreibung und einen guten Satzbau zu achten. Nur ein sauber geschriebener Text mit ordentlichen Bildern erzeugt einen seriösen ersten Eindruck.
  • Die Produkttexte sollten nach Möglichkeit zu den Suchbegriffen passen. Die Keywords müssen auch zum Kauf animieren.

Kommen wir nun zu einer weiteren Möglichkeit für dich, wie du mit eBay-Neukunden akquirieren kannst. Egal, ob bei eBay, Amazon oder generell im Internet: Kundenbewertungen sind äußerst wichtig, um weitere Kunden akquirieren zu können. Es mag vielleicht absurd klingen, dass Kunden neue Kunden bringen. Allerdings ist es Wahrheit, denn viele Menschen schauen sich zuerst die Rezensionen an und entscheiden anhand dieser, ob sie bei dem Verkäufer etwas bestellen oder nicht.

Bestimmt kennst du selbst eine solche Situation: Du suchst irgendein Produkt im Internet und wirst bei eBay fündig. Was tust du als erstes? Richtig, du schaust dir die Kundenmeinungen und Rezensionen an.

Ferner ist das Profil sehr wichtig und aussagekräftig. Dein eBay-Profil muss makellos sein und am besten mit einer 100-prozentigen Kundenbewertung ausgestattet, damit du noch mehr durch eBay-Neukunden akquirieren kannst.

Ein Bild verrät mehr als tausend Worte

Dieses Sprichwort passt wie die Faust aufs Auge. Versetz dich in die Lage des Kunden. Du möchtest sicherlich über ein Produkt nicht nur lesen, sondern auch etwas sehen können. Dabei möchtest du als Kunde ein scharfes Bild bekommen, welchem du alle Merkmale des Produkts entnehmen kannst. Schlechtes Fotomaterial, die unprofessionell gemacht wurden und mit einer miserablen Beleuchtung, können sogar kontraproduktiv sein. Daher empfehlen wir zu einer guten Kamera zu greifen und anständige Bilder von dem verkauften Produkt zu machen. Bist du alleine nicht in der Lage gute Fotos auf die Reihe zu kriegen, empfehlen wir einen Fotografen aufzusuchen und von ihm gute Bilder machen zu lassen. Dasselbe gilt für die Artikelbeschreibung. Solltest du zu jemandem gehören, der nicht wortgewandt ist, empfehlen wir einen Texter aufzusuchen. Der Texter wird gegen relativ kleines Entgelt eine gute Artikelbeschreibung verfassen, die deine Seriosität steigern wird. Folglich wirst du neue Kunden akquirieren können.

Letztendlich bleibt das Schlusswort

Als Neueinsteiger in die Businesswelt ist es anfangs schwer, Kunden zu gewinnen. Es fehlt am Geld und an Erfahrung. Doch das Internet bietet viele gute Möglichkeiten, wie du ohne großen Kostenaufwand und ohne viel Erfahrung an die nötigen Kunden gelangst. Fleiß, Durchhaltevermögen und Motivation etwas Gutes zu tun sind das, was dir schnell und viele Kunden bringen wird. Nutze die Möglichkeiten des Internets voll aus und du wirst schon nach kürzester Zeit merken, wie du immer mehr neue Kunden bekommst.

eBay-Kleinanzeigen: der Geheimtipp für die Neukundenakquise
Artikel bewerten