Gruender Cloud Telefonanlage

In der heutigen Zeit steht für dich als Gründer in der Regel die Kommunikation mit dem Kunden an erster Stelle. Dies gilt ganz besonders im heutigen Zeitalter der modernen Kommunikation. Studien belegen,, dass fast 80 Prozent der Kunden in Deutschland bei der Kontaktaufnahme mit einem Unternehmen immer noch am liebsten auf das Telefon zurückgreifen. Für dich als Gründer besteht gleich zu Beginn deiner Geschäftstätigkeit die Herausforderung, dem Kundenanspruch gerecht zu werden und gleichzeitig aber auch die Kosten so gering wie möglich zu halten. Nicht immer ganz einfach, denn dafür muss deine Technik im Hinblick auf die Kommunikation passen und gleichzeitig dürfen die Kosten nicht zu hoch dafür ausfallen.

Digitalisierung macht auch vor der Telefonie nicht halt

Die zunehmende Digitalisierung ist nicht mehr aufzuhalten und hat bereits in viele Bereiche Einzug gehalten. Auch die Telefonie ist von dieser Entwicklung betroffen. Gerade du als Gründer musst daher genau überlegen, wie du dich für die Zukunft aufstellst um dem Kunden einen perfekten Service und perfekte Kommunikationsmöglichkeiten bieten zu können. Die Ansprüche der Kunden sind hoch und wenn du sie halten willst, dann musst du etwas für sie tun. Die Lösung für dich lautet daher Cloud-Telefonanlage. Du kannst dabei von vielen Vorteilen profitieren. Die Telefonanlage kann schnell eingerichtet werden, sie bietet dir viel Flexibilität und vor allem besteht für dich ein ausreichendes Potenzial, wie du auch noch Kosten einsparen kannst.

Die drei größten Vorteile will ich dir kurz vorstellen:

1.) Kosteneinsparungsmöglichkeiten

Das Potenzial um Kosten zu sparen ist bei einer Cloud-Telefonanlage sehr groß. Das liegt auch daran, dass du keine zusätzliche Hardware benötigst. Es ist nicht einmal notwendig, dass du ein normales Tischtelefon verwendest. Wenn du möchtest, dann reicht für die Cloud-Telefonanlage eine App oder eine Anwendung am Desktop völlig aus. Viele Kosten kannst du auch einsparen, weil du keine Mitarbeiter für die Wartung der Anlage brauchst, du musst keine teuren Wartungsverträge abschließen und auch die Verbindungskosten sind in den meisten Fällen günstiger als dies bei herkömmlichen Telefonanlagen der Fall ist.

2.) Einrichtung ist schnell erledigt

In der Regel kannst du eine Cloud-Telefonanlage in wenigen Minuten einrichten und auch in Betrieb nehmen. Dies ist möglich, weil du keine eigene Anlage kaufen musst und diese dann auch nicht vor Ort bei dir im Unternehmen eingerichtet werden muss. Alles was du brauchst ist ein Breitband-Internetanschluss, der stabil läuft.

3.) Flexibilität ist immer gegeben

Eine Cloud-Telefonanlage bietet dir die größtmögliche Flexibilität und Skalierbarkeit. Gerade für dich als Gründer ein sehr großer Vorteil, wenn du nach und nach mehr Mitarbeiter beschäftigst. Über die Weboberfläche kannst du jederzeit neue Telefonnummern hinzubuchen und je nach Situation deines Unternehmens und dem Bedarf auch wieder abbestellen. So kannst du auch nicht festangestellte Mitarbeiter oder Mitarbeiter die zu Hause arbeiten mit einer eigenen Nummer versorgen. Egal wo du dich oder wo sich deine Mitarbeiter befinden, ihr könnt von überall auf die Cloud-Telefonanlage zugreifen und bleibt auf Wunsch jederzeit unter eurer Festnetznummer via Smartphone erreichbar. Telefoniert wird dabei über die gleiche Cloud-Telefonananlage, die auch bei dir im auch im Unternehmen verwendet wird.

Jetzt das Gratis-Ebook "Dein digitales Business" anfordern:
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zu Versandzwecken verarbeitet werden und ich weitere Informationen per e-Mail erhalten werde. Lies dazu hier bitte unsere Datenschutzerklärung.
 

Welche Cloud-Telefonanlage kommt für dich in Frage?

Ich bin mir sicher, dass dir bereits die oben genannten drei Vorteile sehr gefallen haben. Deshalb solltest du als junger Gründer natürlich über eine Cloud-Telefonanlage nachdenken. Doch welche Anlage soll es sein? Welche weiteren Vorteile bekommst du geboten? Was kostet dich das alles? Mit all diesen Fragen haben wir uns natürlich auch beschäftigt und deshalb wollen wir dir im Folgenden die Cloud-Telefonanlage von Placetel vorstellen.

Cloud-Telefonanlage besonders für dich als Gründer attraktiv

Placetel ist ein führender Dienst von Telefonanlagen aus der Cloud und gehört seit 2018 zur globalen Cisco-Familie. Inzwischen vertrauen bereits über 18.000 Firmenkunden auf die Placetel Telefonanlage. Vor allem für Gründer ist diese Cloud-Telefonanlage besonders interessant und attraktiv. Hier sind für dich die Best Practices, welche dir geboten werden:

  • Du bist völlig unabhängig von Ort und Standort und immer unter einer Festnetznummer zu erreichen

  • Die Anlage ist sehr flexibel skalierbar. Das bedeutet, dass du jederzeit neue Rufnummern hinzufügen oder wieder abbestellen kannst. Du kannst damit Mitarbeiter im Home Office integrieren und auch Mitarbeiter, die nicht bei dir angestellt, aber für dich tätig sind, kannst du mit einer Rufnummer versorgen. Je nachdem wie schnell dein Unternehmen wächst, kann auch die Anzahl der notwendigen Rufnummern angepasst werden

  • Du brauchst dir keine teure Hardware anschaffen. Ein Breitband-Internetanschluss reicht für die Cloud-Telefonanlage aus

  • Die Anlage funktioniert über eine App oder über ein Softphone und du brauchst keine Tischtelefone. Legst du aber Wert darauf, so kannst du diese günstig bekommen, wie du auch an den verschiedenen Preispaketen erkennen kannst
  • Kosten können auch gespart werden, weil du keine Techniker für die Cloud-Telefonanlage beschäftigen musst oder teure und meist langfristige Wartungsverträge benötigt werden. Es ist hier keinerlei Know-How im Bereich IT notwendig und die Verwaltung der Anlage erfolgt lediglich über das Webportal

Wie sieht es mit den Kosten für die Cloud-Telefonanlage aus?

Du bekommst eine klare Kostenstruktur, bei der du nie den Überblick verlierst. Es gibt ein sogenanntes Pay-per-Use-Modell. Das bedeutet, dass du nur für jede aktivierte Nebenstelle eine Grundgebühr bezahlst und dazu kommen natürlich noch die Kosten für jede Verbindung, die von dir getätigt wird. Wenn du sehr viel über die Anlage kommunizierst, kannst du natürlich auch eine Flatrate ins deutsche Festnetz bekommen. Alternativ kannst du auch eine All-Net-Flat wählen. Im Gegensatz zu anderen Anbietern von Telefonanlagen, musst du bei dieser Cloud-Telefonanlage keine langfristige Bindung eingehen. Du kannst beliebig viele Rufnummern und auch Funktionen hinzubuchen und diese auch bei Bedarf wieder monatlich kündigen.

Welche Features bekommst du geboten?

Bei dieser Cloud-Telefonanlage bekommst du einige Feature geboten. Mittlerweile werden insgesamt über 150 verschiedene Funktionen angeboten. Die wichtigsten davon möchte ich dir gerne im Folgenden vorstellen.

  • Durch Parallel-Ringing hast du die Möglichkeit, es auf verschiedenen Endgeräten klingeln zu lassen

  • Um einen Anrufer vorab schon zu klassifizieren, steht dir ein Sprachwahlmenü zur Verfügung. Beispielsweise die 1 für Rechnungsfragen, die 2 für Probleme mit der Technik usw. Nur um einfach zu zeigen, welche Möglichkeiten dir offen stehen

  • Dir stehen vielfältige Routingoptionen zur Verfügung, sodass du z.B. festlegen kannst, an welchen Tagen oder zu welcher Uhrzeit ein Anruf wo klingeln soll und wann Anrufe auf die Mailbox weitergeleitet werden sollen.
  • Es gibt bei der Cloud-Telefonanlage ein elektronisches Fax

  • Du kannst Telefonkonferenzen abhalten

  • Für die Anbindung an externe Systeme steht dir die Placetel API zur Verfügung

Fazit

Mit einer Cloud-Telefonanlage stellst du als Gründer die Weichen für dein Unternehmen schon jetzt auf Richtung Zukunft. Du profitierst nicht nur von niedrigeren Kosten, sondern kannst auch die tägliche Kommunikation, egal ob mit Kunden, Mitarbeitern oder Geschäftspartnern auf ein hohes Level heben. Mit einer Cloud-Telefonanlage gestaltest du deinen Arbeitsalltag in deinem Unternehmen deutlich effizienter.

Jetzt das Gratis-Ebook "Dein digitales Business" anfordern:
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zu Versandzwecken verarbeitet werden und ich weitere Informationen per e-Mail erhalten werde. Lies dazu hier bitte unsere Datenschutzerklärung.