Ein Überblick über die aktuelle Situation in Deutschland

Online-Casinos immer beliebter: Verändertes Glücksspielverhalten durch Lockdown

Sponsored Post

Der Lockdown hatte einen enormen Einfluss auf unseren Alltag. Einige Veränderungen waren dabei durchaus positiv. So denken viele Firmen darüber nach, das Homeoffice auch nach dem Lockdown stärker in den Fokus zu bringen. Doch auch bei anderen Lebensbereichen kam es zu großen Veränderungen, zum Beispiel was Online Casinos, Sportwetten und das Glücksspielverhalten der Deutschen betrifft. Während des Lockdowns haben viele das erste Mal Online Glücksspielangebote ausprobiert und sind dabei auf den Geschmack gekommen. Das verwundert wenig, denn ein Online Casino ist eine gute Möglichkeit etwas Spaß und Spannung in den eigenen Alltag einzubauen, ohne dabei die Wohnung verlassen zu müssen.

Von diesem Aufschwung konnten vor allem Casinos ohne deutsche Lizenz profitieren. Zwar gibt es bereits die ersten deutschen Online Casinos, allerdings scheinen die Spieler das Angebot nicht so ganz annehmen zu wollen. Ein Überblick über die aktuelle Situation in Deutschland.

Geschlossene Wettbüros und Spielhallen

Aufgrund der strengen Maßnahmen im Kampf gegen Corona mussten viele Geschäfte und Lokale schließen. Davon waren natürlich auch die Wettbüros, Spielhallen und Spielcasinos in Deutschland betroffen. Wer dennoch dem Glücksspiel frönen wollte, wechselten einfach ins Internet. Dort gibt es hunderte Online Buchmacher und Casinos ohne Lizenz, welche mit spannenden Spielen und Bonusaktionen neue Spieler anlocken. Dieser Anstieg der Spielerzahlen lässt sich unter anderem in den offiziellen Zahlen der Glücksspielregulierungsbehörden nachlesen.

Lediglich die Buchmacher litten sowohl in der klassischen Form als auch als Online Sportwetten Anbieter. Das lag schlicht daran, dass viele sportliche Großereignisse abgesagt oder verschoben wurden. Hier gibt es aber einige interessante Ausnahmen. Denn Pferderennen konnten nach einer kurzen Unterbrechung dank strenger Hygienemaßnahmen wieder aufgenommen werden. Ein anderes Beispiel ist die US-amerikanische Basketballliga NBA, welche die teilnehmenden Teams kurzerhand im Walt Disney Freizeitpark in Orlando, Florida, versammelte und dort unter Quarantäne stellte. Dank dieser NBA Bubble konnten die Spiele ausgetragen werden, wenn auch ohne Zuschauer. Das Geschäft mit den Basketballsportwetten blühte natürlich ebenfalls auf.

Lockdown verändert Spielverhalten

Insgesamt spielten währen des Lockdowns deutlich mehr Menschen bei den verschiedenen Online Glücksspielanbietern um echtes Geld. Dabei konnten die zuständigen Regulierungsbehörden allerdings ein verändertes Spielverhalten feststellen. Die Daten aus England belegen, dass 2020 zwar mehr Menschen online um Echtgeld gespielt haben, aber im Durchschnitt deutlich kürzer und vor allem um kleinere Einsätze als 2019.

Im Durchschnitt reduzierten sich die Verluste der Spieler um gut 10 Prozent. Das lässt sich unter anderem mit dem verringerten durchschnittlichen Einkommen erklären, sowie der Ungewissheit, wie es finanziell weitergehen würde. Egal ob Neulinge oder Stammspieler, viele konnten oder wollten nicht so viel Geld für Online Glücksspiel ausgeben als vor dem Lockdown.

Deutsche Online Casino Lizenzen im Juli

Diese Daten betrafen ausschließlich Online Casinos ohne Lizenz, was schlicht daran lag, dass es bisher noch keine deutschen Online Casinos gab. Diese eröffnen erst im Juli ihre Pforten, auch wenn es bereits jetzt einige Anbieter gibt, welche sich an die strengen Übergangsbestimmungen in Deutschland halten. Generell lässt das neue deutsche Glücksspielgesetz die Spielergemeinschaft etwas zwiegespalten zurück. Auf der einen Seite versprechen die neuen deutschen Online Casino Lizenzen ein Höchstmaß an Sicherheit und Seriosität. Jeder Anbieter wird streng überprüft und muss hohe Auflagen erfüllen, bevor er eine Lizenz erhält.

Das 24 Stunden Startup (Buch)

Auf der anderen Seite gibt es aber auch viel Kritik. So gibt es zum Beispiel ein striktes Verbot von Live Casino Spielen und Jackpot Spiele, beides Varianten, welche von den Spielern selbst besonders gerne genutzt werden. Zudem ist noch unklar, ob ein deutsches Online Casino Spieltische, wie Roulette oder Blackjack, anbieten darf. Da hierfür eigentlich zusätzliche Genehmigungen erforderlich sind. Daher fürchten viele, dass man in einem deutschen Casino nur Online Spielautomaten und Video Slots spielen wird können. Das ist im internationalen Vergleich ein sehr kleine Spielauswahl. Dazu kommt noch ein maximales Einsatzlimit von einem Euro pro Spiel, sowie strenge Einzahlungslimits und eine vorgeschriebene Mindestdauer von fünf Sekunden pro Spielrunde. All diese Vorschriften könnten Spieler zu den ausländischen Casinos ohne deutsche Lizenz treiben.

Wie sieht die Zukunft in Sachen Online Glücksspiel aus?

Natürlich ist es zurzeit noch schwer abschätzbar, wie gut die neuen deutschen Online Casinos wirklich angenommen werden. Ein großer Vorteil dieser Anbieter ist, dass diese in Deutschland lizenzierten Casinos besonders sicher sind und zudem ein gleichwertiges Angebot anbieten. In einem Casino ohne Lizenz in Deutschland kann man sich dagegen nicht so sicher sein. Hier kann es zwischen den verschiedenen Casinos ohne Lizenz enorme Qualitätsunterschiede geben. Daher sollte man als Spieler den Betreiber immer genau unter die Lupe nehmen, um unseriöse Anbieter zu vermeiden.

Generell wächst der Umsatz der Glücksspielbranche ständig und dieser Trend dürfte auch so weitergehen. Dabei wird auch eine Menge Geld in Werbung investiert. Im letzten Jahr hat sich das Werbeaufkommen für Online Casinos und Sportwetten in Deutschland fast verdoppelt und das obwohl es strenge Regeln bezüglich Werbung für Glücksspiele gibt. Gerade im Internet sind diese Bestimmungen aber nicht immer wirklich umsetzbar. Insider vermuten, dass daher im Internet ein guter Teil der Werbemaßnahmen von Online Casinos ohne Limit erbracht wurden, welche eigentlich in Deutschland nicht werben dürfen.

Kickstart – Passives Einkommen (Buch)

Fazit

Der Trend, dass sich das Glücksspiel immer mehr ins Internet verschiebt, wurde vom Lockdown noch beschleunigt. Während lokale Spielhallen und Wettbüros im letzten Jahr enorm gelitten haben, konnten Online Casinos und Online Buchmacher auf kräftig wachsende Umsätze verweisen. Dieser Trend dürfte auch in Zukunft so weitergehen, auch wenn bald wieder Normalität in den Alltag zurückkehren wird. Spannend wird es lediglich, ob sich die neuen deutschen Online Casinos im Kampf um die Gunst der Spieler gegen die ausländischen Anbieter durchsetzen werden können. Hier könnte das deutsche Glücksspielgesetz in einigen Punkten zu strikt sein, um ein ansprechendes Glücksspielangebot zu ermöglichen. Das ist natürlich wenig ideal, da in Sachen Sicherheit und Spielerschutz deutsche Casinos unschlagbar sind.

Themenseiten

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.
Das könnte dich auch interessieren ...

Über den Autor

Autorenprofil: Sponsored Post

Sponsored Post

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Sponsored Post. Wenn du ebenfalls Interesse an der Buchung eines Sponsored Post hast, dann fordere unsere aktuellen Mediadaten für mehr Informationen unter: https://www.gruender.de/mediadaten/ an.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Sitemap

schliessen

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.