Du im Mittelpunkt: Teile dir die (Online-)Bühne mit namhaften Speakern

Call for Speaker: Unser nächstes Event – Deine Bühne!

Du willst dich auf einer (Online-)Bühne zeigen und Menschen begeistern? Sei bei einem unserer Kongresse dabei! Egal ob Finanzkongress, Gründerkongress oder Erfolgskongress: Du steht im Mittelpunkt. Denn Gründer.de gibt dir die Möglichkeit dich als Experte auf einem unserer Online-Kongresse zu positionieren. Erfahre mehr über unsere Call for Speaker-Aktion!

Du willst vor tausenden Menschen einen Vortrag halten und dein Wissen teilen? Das klingt für dich nur wie ein Traum? Aber das muss es nicht! Wir helfen dir dabei, dass dein Traum vom Speaker-Dasein Realität wird. Alles was du dafür tun musst? Bewirb dich bei unserem Call for Speaker! Wie du das tun kannst? Fülle ein unkompliziertes Call-for-Speaker-Formular aus.

Weshalb du einer unserer Speaker werden solltest

Bist du auch Profi in einem Bereich, der andere weiterbringt und zu mehr Erfolg verhilft? Dann gibt es viele Gründe, weshalb du unbedingt als Experte bei unseren Kongressen auftreten solltest. Hier direkt einmal die 5 wichtigsten:

1. Erreiche mehr Menschen auf mehr Nischen

Auf unseren Events findet sich ein vielfältiges Publikum: Trainer, Berater, Coaches, in den Bereichen Startups, Finanzen, Businessausbau, Selbstständigkeit, Persönlichkeitsentwicklung, Online-Marketing, Recht und Steuern, Verkaufs- und Vertriebsexpertise usw. Somit erreichst du Menschen aus diversen aber bekannten Nischen.

Außerdem profitierst du durch eine hohe Sichtbarkeit durch viele Teilnehmer. Denn in den letzten Jahren lagen unsere Teilnehmerzahlen zwischen 14.000 und 45.500 Teilnehmern je nach Event.

2. Exponentielles Wachstum für dich

Bei unseren Kongressen steht jedem Speaker die Möglichkeit offen, sich als Experte zu positionieren, Menschen zu begeistern und neue Kunden zu gewinnen. Zeig was in dir steckt. Nimm das Publikum mit und generiere mehr Umsatz, mehr Reichweite, und mehr Neukunden. Denn nicht nur wir bewerben unsere Kongresse auf sämtlichen Kanälen mit einem Werbebudget von einer halben Millionen Euro. Alle Speaker und Award-Nominierten tun dies ebenfalls. Somit entsteht ein Multiplikatoreffekt, von dem alle profitieren.

3. Vernetze dich mit anderen Experten aus der Szene

Außerdem hast du die Möglichkeit dich, über den Kongress mit anderen Speakern aus deiner Branche zu verknüpfen und auszutauschen. Neue Zusammenarbeiten, Folgeaufträge und Vortragsanfragen warten quasi schon auf dich.

4. Gesicht zeigen ist profitabel

Präsenz ist Power! Deshalb machen wir dich bekannt. Denn dein Gesicht erscheint auf allen Kanälen, die wir für unsere Kongresse nutzen. Neben der Kongresswebsite findest du dein Gesicht selbstverständlich auch in der Programmbroschüre und vielleicht auch auf Social Media wieder.

5. In einer Reihe mit bekannten Speakern

Und nicht nur das: Dein Name und dein Bild tauchen auf der Website neben sehr bekannten Speakern und Experten aus der Szene auf. Dazu gehören zum Beispiel: Dirk Kreuter, Fran Thelen, Hermann Scherer, Sophia Tran, Felix Thönnessen uvm.

Call for Speaker: Profitiere von unserem Know-how

Aber das beste kommt zum Schluss: Wir übernehmen die Arbeit, damit du das Maximum aus deinem Live-Auftritt rausholen kannst. Wenn du in unser Studio nach Köln kommst, versorgen wir dich mit professioneller Technik. Aber natürlich kannst du deinen Vortrag aber von überall halten, wo du magst. Außerdem stellen wir dir, wenn du bei unserem Call for Speaker mitmachst, E-Mail-Vorlagen und Promomaterial für deine Kanäle zusammen.

Übrigens: Wenn du ein passendes Produkt oder eine Dienstleistung in deinem Vortrag pitchen willst ist das kein Problem. Wir blenden einfach live den Link zu der passenden Website ein.

WERDE SPEAKER BEI EINEM UNSERER ONLINE-KONGRESSE!
CALL FOR SPEAKERS

WIR SUCHEN PROFIS AUF IHREM GEBIET!

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Luisa Kleinen

Luisa Kleinen

Luisa wurde 1996 in Bonn geboren und studierte nach ihrem Abitur Rechtswissenschaften mit Abschluss des ersten Staatsexamen (Schwerpunkt Internationales Strafrecht und Medienstrafrecht) an der Universität zu Köln. Parallel zu ihrem Studium war sie einige Jahre als Studentische Hilfskraft in der Forschungsstelle für Medienrecht an der TH-Köln tätig. Dadurch erhielt sie einen tiefen Einblick in das Medien-, IT- und Datenschutzrecht und sammelte erste redaktionelle Erfahrungen. Später arbeitete sie als Assistenz der Geschäftsführung in einem Gastronomiebetrieb und erweiterte hier ihre Kenntnisse im Personal- und Projektmanagement. Nach ihrem Praktikum in der Redaktion von Gründer.de, ist sie seit Juli 2022 als Junior Legal Managerin bei Digital Beat und Gründer.de tätig.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Sitemap

schliessen

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.