Diese Vorteile bieten Kunststofffenster

Effizienz neuer Fenster – Lohnen sich neue Fenster?

Inhaltsverzeichnis

Gesamtes Inhaltsverzeichnis anzeigen

Bereits weit vor der Erfindung des Glases gab es Fenster. Während der Bronze- und Eisenzeit wurden in Öl getränkte Tierhäute genutzt, um Licht durch Öffnungen in der Wand in den Wohnraum einfallen zu lassen und gleichzeitig einen Schutz vor Regenwasser zu haben. Seit dieser Zeit hat sich viel getan auf dem Fenstermarkt und so richtig in Schwung kam der Wandel vom einfach verglasten Fenster zum technologischen High-End-Produkt erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Hat man bis dato mit zwei voneinander unabhängigen Fenstern versucht, einen Isolierraum zu schaffen, gelang es 1959 mit der Erfindung des Floatglasverfahrens, zwei Scheiben in einen Rahmen einzubringen. Der Vorteil liegt darin begründet, dass unbewegte Luft besser isoliert. Doch bei der Weiterentwicklung der Fenster lag der Fokus nicht nur auf dem Glas, auch der Rahmen wurde weiterentwickelt und optimiert.

Moderne Fenster

Moderne Fenster sind technologische Meisterwerke, deren innere Werte sich nach Belieben konfigurieren lassen. Heute geht es um weit mehr als nur darum, eine wasser- und winddichte Trennung zwischen Innen- und Außenwelt zu schaffen. Neben diesen Basics soll das Fenster ebenfalls Teil der Wärmedämmung sein, für ein angenehmes Raumklima sorgen und optisch höchsten Ansprüchen genügen. Moderne, dreifach verglaste Fenster haben im Vergleich zu einfach verglasten Fenstern einen etwa 4-mal so hohen Dämmwert und gegenüber zweifach verglasten Fenstern aus den 90er Jahren einen etwa 3-mal so hohen Dämmwert. So wird dem Dämmwert nicht nur im Verhältnis zur Außentemperatur eine wichtige Rolle zugesprochen, sondern auch im Verhältnis zu den aktuellen und zukünftigen Energiepreisen. Denn um diese Frage geht es bei modernen Fenstern letztendlich: Wieviel Energie – und damit verbundene Kosten – muss ich aufwenden, um ein gutes Raumklima bei angemessenen Temperaturen zu erhalten?

Kunststofffenster als Alternative

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten in diesem Zusammenhang maßgefertigte Kunststofffenster. Sie verfügen über einen hohen Dämmwert bei relativ niedrigen Preisen und über eine lange Lebensdauer von etwa 50 Jahren. Zudem sind sie sehr robust und weniger witterungsanfällig als beispielsweise Holzfenster. Der Markt hat sich in den vergangenen Jahren stark entwickelt und es lohnt sich aufgrund der niedrigen Herstellungskosten in Osteuropa, den Kauf von Kunststofffenstern aus Polen in Betracht zu ziehen. Hersteller aus Osteuropa haben sich in den vergangenen Jahrzehnten ihren Platz am europäischen sowie globalen Markt erkämpft und sind längst Teil der westlichen Ökonomie.

Neben den stationären Vertrieben ist es mittlerweile problemlos möglich Kunststofffenster auch online zu kaufen. Große Händler verfügen über Internetplattformen, auf denen über sogenannte Konfiguratoren das gewünschte Produkt ausgesucht und nach Ihren Spezifikationen zusammengestellt werden kann. So lassen sich Kunststofffenster ganz einfach und sicher kaufen.

Tipp: Aus verschiedenen Gründen liegen zweiflügelige Kunststofffenster im Trend und werden gerne gekauft. Zum einen bieten sie die Möglichkeit, den Raum mit viel Tageslicht zu fluten, zum anderen sind sie durch den Mittelsteg außerordentlich stabil und für Einbrecher nicht so leicht zu öffnen. Hersteller wie oknoplast.de geben auf ihren Webseiten weitere Infos hierzu.

Kriterien für ein modernes Fenster

Bildquelle: Oknoplast
Bei der Auswahl von Fenstern kommt es vor allem auf die Position an.

Dieses Thema teilt sich in 2 Bereiche. Zunächst ist es wichtig, sich ein klares Bild über die eigene Wohnsituation zu machen. Dabei gilt es, die Position jedes einzelnen Fensters zu berücksichtigen. Anschließend lassen sich die Fragen folgender Themen leichter beantworten. Welches Material soll das Fenster haben? Wer etwa in einem relativ feuchten Gebiet wohnt, sollte sich überlegen, ob Holzfenster und der damit verbundene Pflegeaufwand angemessen sind. Ist das Fenster als Teil eines Wohnraumes gedacht, spielen Wärmedämmung und Energieeffizienz sicher eine wichtige Rolle. Ist der Wohnort starken Außengeräuschen ausgesetzt, beispielsweise durch die Wohnlage an einer vielbefahrenen Straße oder einen Kinderspielplatz in der der Nähe , dann spielt der Schallschutz eine wichtige Rolle.

Bei Fenstern, die im Erdgeschoss liegen oder aus anderen Gründen leicht erreichbar sind, sollte der Einbruchschutz nicht vernachlässigt werden. Hierzu eine tiefergehende Information. Für Einbrecher ist es wichtig, schnell, leise und möglichst ohne Gefahr für die eigene Gesundheit vorgehen zu können. Aus diesem Grunde zerschlagen nur etwa 10 % der Einbrecher die Scheibe in der Nähe des Griffes, um das Fenster im Anschluss öffnen zu können. In der Regel versuchen Einbrecher, Fenster oder Terrassentüren aufzuhebeln oder die Glasdichtungen zu durchstechen. Je länger dieser Vorgang dauert, desto eher lassen die Einbrecher von ihrem Vorhaben ab. Ab 120 Sekunden steigt die Wahrscheinlichkeit, dass der Täter von seinem Vorhaben ablässt, massiv.

Themenseiten

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!

Erhalte ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem unserer Experten.

Die besten Artikel & mehr direkt in dein Postfach!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Autorenprofil: Sponsored Post

Sponsored Post

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Sponsored Post. Wenn du ebenfalls Interesse an der Buchung eines Sponsored Post hast, dann fordere unsere aktuellen Mediadaten für mehr Informationen unter: https://www.gruender.de/mediadaten/ an.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Sitemap

schliessen
vom 01. bis zum 24. Dezember
vom 01. bis zum 24. Dezember
Es warten viele tolle Preise im Gesamtwert von über 100.000€

und viele mehr…

Du brauchst Hilfe bei deiner Gründung?

Wir unterstützen dich bei deinem Vorhaben!




* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.