Nachdem wir Ihnen schon einen Gastartikel präsentiert haben, folgt heute die Vorstellung eines Startups aus der Hansestadt Hamburg. Die Rede ist von allbranded, welches im folgenden Artikel vorgestellt wird.

„allbranded ist ein Anbieter kreativer und moderner Werbemittel. Gegründet mit der Idee, frischen Wind in die Branche zu bringen, setzt dieses Startup nicht auf Katalogvertrieb, sondern auf einen vollautomatisierten Online-Shop. Rund 50.000 bedruckbare Werbeartikel werden ganz im Sinne des Claims „Younameitwebrandit!“ in kundenindividueller Massenproduktion personalisiert.

Wie kommt man auf diese Idee?

Der Gründer Arne Schubert hatte während seiner Arbeit für eine Londoner Agentur die Eingebung: Der ständige Aufwand, den jede einzelne Katalogbestellung mit sich brachte, passte einfach nicht in das Online-Zeitalter.

Ein Online-Shop mit schlanken Bestell- und Distributionsprozessen musste her! 2011 wurde allbranded gegründet.

allbranded und Kunden profitieren von einem ausgeprägten Netzwerk international agierender Dienstleister und Lieferanten –die Werbeartikel werden „on demand“ produziert und per Dropshipping verschickt – so kann viel Zeit und Geld gespart werden.

Warum eigentlich Werbeartikel?

Seit vielen Jahren sind Werbeartikel ein bewährtes Instrument für Marketing und Verkaufsförderung und das zeigt sich auch in Zahlen: circa die Hälfte der deutschen Unternehmen – das entspricht rund 1,8 Millionen Unternehmen – nutzen sie – sei es als preiswertes Give-away bei Veranstaltungen und Messen oder als hochwertiges Geschenk für Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner zu Weihnachten.

Gerade in wettbewerbsintensiven Branchen und Märkten wird es immer wichtiger, sich von der Konkurrenz zu differenzieren und gleichzeitig die gewünschte Aufmerksamkeit der Zielgruppe zu erreichen.

Kleine Präsente in Form von Kugelschreibern, UBS-Sticks oder Schlüsselbändern entwickeln und stärken genauso die Beziehung des Kunden zum Unternehmen, wie hochwertige Geschenke. Sympathie, andauernde Werbewirkung und Wiedererkennung sind nur drei der vielzähligen Effekte, die Werbemittel generieren können.

Auch Ihre Fähigkeit, die Wirkung jedes anderen Elements des Marketing-Mix zu steigern, schließt dort an.

Was macht allbranded besonders?

Bei Werbeartikeln ist nicht nur die Qualität und Nutzbarkeit des Produktes entscheidend, wichtig ist auch der Wiedererkennungswert des Werbenden. Aufdrucke, welche Werbeartikel personalisieren und individualisieren wie z.B. das Firmenlogo oder der Markenclaim sind sehr wichtig.

Deshalb bietet allbranded seinen Kunden maßgeschneiderte Werbeartikel an, die für die gewünschte Aufmerksamkeit sorgen. Zunehmend sind Unternehmen auf der Suche nach unverbrauchten Ideen – Innovative Werbetrends und bewährte Klassiker werden von allbranded zum Werbeträger gemacht. Selbst Produkte, die nicht im Online-Sortiment erscheinen, können auf Wunsch beschafft werden.

allbranded versteht sich aber nicht nur als ein Werbemittelanbieter. In der kreativen Hamburger Ideenschmiede entstehen unverbrauchte Produkte für Geschäftskunden, wie z.B. für Microsoft, IKEA, Reebok und Olympus.

Und wo steht allbranded jetzt?

Nach der Gründung wurde das Startup zunächst vom privaten Investment der Gründer aufgebaut. Der Werbemittelmarkt in Deutschland ist groß. Da der B2B-Handel im Online-Bereich weiterhin wächst und das Potenzial für den Absatz von Werbeartikel im Internet auch groß ist, startete allbranded Anfang 2014 eine Crowdfunding-Kampagne bei Seedmatch.

Im April 2014 wurde das Funding erfolgreich abgeschlossen. Wenige Monate später ist nun der deutsche Online-Shop technisch weiterentwickelt und der Order- und Bestellprozess automatisiert und optimiert worden. Jetzt wird bei dem Hamburger Startup eine klare Internationalisierungsstrategie verfolgt.

Die Shops allbranded.at und allbranded.ch für Österreich und die Schweiz werden noch in diesem Jahr eingeführt und auch Märkte fern ab vom deutschsprachigen Raum sind im allbranded Visier.“

Wir hoffen Ihnen hat die Vorstellung dieses Startup-Unternehmens gefallen und Sie konnten weitere interessante Informationen für den Weg Ihres eigenen Business erhalten.
Über Anregungen oder Feeedback zu diesem Gastartikel würden wir uns natürlich sehr freuen.

Mit besten Grüßen,
Simon Seidl
Produkt Manager, Gründer.de

Jetzt das Gratis-Ebook "Dein digitales Business" anfordern:
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zu Versandzwecken verarbeitet werden und ich weitere Informationen per e-Mail erhalten werde. Lies dazu hier bitte unsere Datenschutzerklärung.