Am 08. und 09. Juni fand die Contra 2017 in den Rheinterrassen in Düsseldorf statt. Contra ist die Conversion und Traffic Konferenz und lockt jährlich hunderte Teilnehmer in die exklusiven Locations der Veranstaltung.

In diesem Jahr konnte mit 1250 Teilnehmern (750 vor Ort in Düsseldorf und 500 Teilnehmer im Livestream) erneut die Teilnehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr deutlich erhöht werden. Das Team von Gründer.de war natürlich mit dabei und erklärt dir, wieso es sich lohnt jetzt schon die Tickets für die Contra 2018 zu sichern.

Spannende Vorträge von herausragenden Speakern

Das Line-Up der Contra 2017 war wie gewohnt hochkarätig besetzt mit den besten Experten aus der Online-Marketing-Szene. Am ersten Konferenztag lockten spannende Vorträge zu Themen wie:

Foto: One Idea GmbH

  • Mobile as a growth driver (Dominik Wöber, Google)
  • Recht im Content Marketing (Christian Solmecke, Fachanwalt für Medienrecht)
  • Geistige Brandstiftung im Online Marketing (Dirk Kreuter)
  • 5 smarte Strategien für automatisiertes Email Marketing (Mario Wolosz)

Nicht zu vergessen ist die hochkarätig besetzte Panel-Diskussion zum Thema „Influencer Marketing“ mit Dagibee, Novalanalove, Mrs. Bella und weiteren Top-Influencern.

Auch am zweiten Konferenztag ließ die Masse und Klasse der Vorträge nicht nach. Die Themen waren dabei unter Anderem:

  • Leadgenerierung in sozialen Netzwerken (Jens Meyer, XING)
  • Der 1&1 Digital Guide: ROI orientiertes Content Marketing in 9 Ländern (Matthäus Michalik + Nicolas Huber, 1&1  Internet AG)
  • Die Chatbot Revolution: List Building und Lead Generierung so einfach wie niemals zuvor (Björn Tantau)
  • Verkaufen in einer mobilen Welt (Stefan Edl, Facebook)
  • Wie du dein digitales Expertenprodukt in 5 einfachen Schritten erstellst und automatisiert im Internet verkaufst (Kris Stelljes)

Die Panel-Diskussion lief am zweiten Konferenztag unter dem Thema PPC-Marketing und war mit Michael Brenner, Marcel Knopf, Jakob Hager, Said Shiripour & Raoul Plickat nicht weniger hochkarätig besetzt als am Tag zuvor.

Foto: One Idea GmbH

Networking, Party & Awards

Neben den vielen Vorträgen kam natürlich auch das Networking nicht zu kurz. Am ersten Abend lockte die Party zahlreiche Online-Marketer auf einen Cocktail ein. Nach der Verleihung der Tiger Awards fand die Party mit einem Live-DJ schließlich ihren Höhepunkt. Aber auch jede Kaffee- oder Mittagspause wurde genutzt, wertvolle Kontakte zu knüpfen. Und schließlich lud auch das Speed-Networking ein, in kurzer Zeit neue potentielle Partner zu finden.

Fazit

Das ausgezeichnete Line-Up hochkarätiger Speaker mit spannenden Vorträgen, die perfekt ausgewählte Location und schließlich die 1250 Teilnehmer machten auch dieses Jahr die Contra zu einem absoluten Muss für alle Online Marketer, Unternehmer und Dienstleister. Wer dieses Jahr die Gelegenheit verpasst hat, sollte sich für nächstes Jahr sein Ticket früh sichern, denn wenn die Location nicht deutlich erweitert wird und so mehr Teilnehmer zugelassen werden, dürften die Tickets schnell vergriffen sein.